Exklusive Neuerungen bei Tableau 10 erleichtern das Leben des Analysten

Besser geht´s nicht? Doch! Tableau hat seine Funktionalitäten in der Version 10 immens erweitert, damit die visuelle Datenanalyse noch einfacher, schneller und umfassender für Sie wird. Ausprobieren? Nichts lieber als das: hier können Sie Tableau Desktop oder Tableau Server kostenlos downloaden und ausprobieren.

Was ist neu in Tableau 10?

  • Ansprechendes Design: Mit einem frischen Design, beeindruckenden Standardeinstellungen für Visualisierungen und neuer Formatierungssteuerung werden Ihre Visualisierungen noch wirkungsvoller. Neue Symbole, Schriftarten und Farben sowie neue Standardeinstellungen sorgen für übersichtlichere Darstellungen. Sie können Ihre Arbeitsmappe mit nur einem Klick effektvoll formatieren oder Inline-Titel ergänzen.
  • Wunderbar mobil: Holen Sie sich Tableau auf alle Geräte (jetzt auch für Android erhältlich). Mit Tableau 10 können Sie schnell ein einzelnes Dashboard mit optimierten Ansichten für Tablets und Mobilgeräte erstellen, personalisieren und veröffentlichen. Stellen Sie mit AirWatch- und MobileIron-Unterstützung Tableau Mobile für Ihr gesamtes Unternehmen bereit.
  • Datendurchbrüche: Die Gerüchte sind wahr: Tableau 10 verfügt über eine Funktion zur datenbankübergreifenden Verknüpfung von Daten. Gerüchte über neue Konnektoren für Google Sheets und Quickbooks? Die stimmen auch. Sie dürfen sich auch auf verbesserte Kartendaten und automatische geografische Rollen freuen. Automatische Benachrichtigungen machen Ihnen das Leben bei Extraktionsfehlern oder Aktualisierungsfehlern leichter.
  • Analysen liefern Antworten: Erstellen Sie benutzerdefinierte Gebiete, filtern Sie über mehrere Datenquellen und heben Sie wichtige Daten mit neuen visuellen Analysefunktionen hervor. Besonders hervorheben möchten wir, dass mit dem Clustering nun auf einen Blick Muster erkennbar werden und gruppiert werden können. Durch Live-Hervorhebungen, Verbesserungen in der Flexibilität der Balkendiagramme und Advanced Analytics Elemente werden Ihre Analysen noch besser.
  • Arbeiten Sie mehr im Internet: Die Dashboard-Erstellung im Internet und der Revisionsverlauf macht die Verwendung von Tableau jetzt noch einfacher für alle Benutzer. Sie können beispielsweise veröffentlichte Datenquellen hinzufügen und Dashboards direkt im Browser erstellen. Integrierte Datenquellenanalysen und der verbesserte Veröffentlichungs-Workflow sparen Ihnen viel Zeit.
  • Self-Service im großen Stil: Nutzen Sie die Verwaltung von mobilen Geräten und Funktionen zur Authentifizierung wie die Desktop-Lizenzverwaltung für die Bereitstellung im Unternehmen und profitieren Sie von der Erweiterbarkeit. Sie können Ihre Visualisierung für Ihr Team freigeben und andere Benutzer abonnieren. Auf Tableau Server können Sie jetzt verschiedene Identitätsanbieter auf SAML-Basis je Site nutzen. Verbesserungen hinsichtlich Leistung verschnellern Ihre Arbeitsvorgänge erheblich.

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Neuerungen von Tableau 10.

Für Fragen und Hilfestellungen rund um Tableau stehen wir Ihnen wie immer jederzeit gerne zur Verfügung.

Viel Spaß bei der Datenanalyse wünscht Ihnen Ihr Team von BIVAL!